Rebo - Reborto berichtet zum 16.Gieldenspiel 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rebo - Reborto berichtet zum 16.Gieldenspiel 1

Beitrag  Azubi am Fr Aug 05, 2016 1:27 am

ho, ho, Hallo...                                                                       05.08.2016
und hier bin ich wieder - Euer Rebo - Reborto!
und möchte Euch allen, und vor allem, die Neuen
ins besondere Dieter (Obst), Irene (IreneLottkus) und Seireitei ganz herzlich begrüßen!
und eben die, die mich noch nicht kennen, kurz vorstellen
ich schaue ab und zu bei euren Gildenspielen vorbei
und gebe schlaue Komentare ab     Very Happy

und: Ich wollte doch nicht fehlen, bei Eurem 16. Gilden-Weltwunderabgabe-Spiel
Azubi machte dieses mal auch wieder nur ein XL - Spiel
er wollte wohl die Neuen nicht überfordern   Laughing
doch was für eine Geschichte!!!
es geht über Blumenpflücken auf den Wiesen von Wurzeltalhausen Twisted Evil
man, bei diesem Sommer, da strahlten ja sie um die Wette
und die gut gefüllte Blumenvasen auf unserem Stammtisch gefallen ja allen Wurzlern ;-)

und wieder, hat Azubi in Leistungsgruppen aufgeteilt,
bei einer Gildengröße von 36 Blumenpflücken sind die Gruppen natürlich nicht mehr so groß wie vor 4 Jahren
doch in welche Level seid ihr impor gestiegen!
ich nenne nur mal: Gartenminister, Bohnenbaron,, Seerosenfeen, Superimperatoren und 14x Imperatoren
da sollte eigentich eine Blumenvase bei weitem nicht mehr ausreichen Shocked
mal abwarten...


so nun aber zum Hauptspiel: XL
Blumenpflücken

vor sieben Wochen ist der Startschuß gefallen bei eurem Gildenspiel,
leider komme ich erst jetzt dazu, mich zu melden,
eigentlich wollte ich schon öffters bei euch vorbei schauen, aber.....

aber was für einen Start:
17 brachten sin der 1. Woche schon die erforderlichen Palmen zur Baustelle!!
das sind über 50% von unserer Gilde (ab gesehen von den nicht "on" Spielern) die an den Start gingen
hätten wir das durch gehalten, wäre dies das beste Ergebnis, seit die Weltwunderspiele eingeführt wurden!!
und auch die angepeilten 70% Palmen sollten so locker zu schaffen sein
doch würde eure Bestmarke von 26.000 Palmen fallen - da war ich sehr gespannt


aber nun schauen wir das Starterfeld genauer an-

vorne weg: Azubi mit über 700 Palmen
ich glaube, er wollte ganz, ganz viele in seinem Windschatten mitreissen - doch....

dann kommt mit einem rießen Abstand, das Verfolgerfeld
das ist Heuer aber sehr klein ausgefallen!
da finde ich nur Anke, Petra und 2x Jürgen - der kann sogar noch nebeneinander fahren und muß sich noch nicht einmal in den Windschatten setzen   Evil or Very Mad

ein Zwischenfeld - war heuer nicht vorhanden
auch eine  Ausreißergruppe kam nicht zu Stande -

ok, dann kommt endlich das Hauptfeld,
da wird gerade nur so schnell gefahren, dass der Besenwagen von den jeweiligen Gruppen - nicht zuschlägt!
ich muß da nicht gesondert erwähnen, wer da mit dabei ist, auch die "kleinen" Platzierungkämpfe sind meines Erachtens nicht erwähnens wert
oder doch? Ja, zwei Blumensammler möchte ich doch erwähnen!
Es sind Frauke und Julia, die tapfer die 3. Gruppe vertreten!
alle Hochachtung, denn in diesen Leveln mit an den Start zu gehen, ist nicht ganz einfach und absolut toll! Very Happy

so - und dann kam die Kopfsteinpflasterstrecke in der 4. und 5. Woche
diese war heuer so gewaltig und lang, dass das Feld auseinander brach und der Besenwagen alle Hände voll zu tun hatte - Crying or Very sad
das war schade und traurig, so konnten nur 9 Mitspieler die Minderstabgabemenge beibehalten und sich schließlich ins Ziel retten!

die Endspurtwoche war aber wieder spannend!
da wurden Palmen abgegeben was das Zeug hält!
hier möchte ich besonders Anke, Trixi, Kerstin und Irene erwähnen, die schon im Besenwagen saßen und mit der Platzierung so mit nichts mehr am Hut hatten, aber eben noch Palmenmengen brachten, die die Azubishilfszwerge ganz schön ins Schwitzen brachten - lach Laughing

so, nun aber zum Ergebnis in der 1. Gruppe:
Petra schaffte es nicht, an Azubi vorbei zu ziehen, ob wohl sie die zweitbeste Tagesabgabemenge schaffte -
Karin konnte aber super leicht an Jürgen vorbei ziehen -
ich glaube, er hatt den Endspurt verschlafen - grins Mad

in der 2. Gruppe machte Bärbel alles klar, sie ließ Moni keine Chance mehr!
und in der 3. Gruppe war es ein Start / Zielsieg von Frauke vor Julia

da freu ich mich doch aber schon auf das nächste Spiel,
da eure Neuen schon voll fleißig sind beim Weltwunderprodukte sammeln!
Liebe Irene, wenn du magst, kannst du jetzt schon anfangen zu sammeln
dann ist das Durchhalten in unserem kommenden Herbstspiel leichter


nun noch schnell zu euren Pilzen und Buchsbäumen
die spielen ja bei diesem Spiel keine tragende Rolle,
aber so ein oder anderes Produktchen ist da schon zusammen gekommen
lasst euch nicht ärgern, wenn Azubi, diese Weltwunder offen lässt,
so ist es doch die ein oder andere Abwechslung in diesem Wurzelspiel

und dann muß ich euch besonders noch loben!
über euren ganz neu errungenen 1. Platz bei den Gildepunkteanzahl
den 20.000 abgegebenen Palmen
und die hiermit geschafften 72,2%

so, nun wünsche ich euch noch eine schöne Woche und heute einen schönen Sommer

also bis dann,
Euer Rebo - Reborto

Thomas


Azubi
avatar
Azubi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 14.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten